SonnazFreiburg

Die Sonnaz («La Sonnaz») ist ein Zufluss der Saane beziehungsweise des Schiffenensee im Kanton Freiburg. Sie hat eine Flusslänge von rund elf Kilometern.

Die Sonnaz entsteht ausserhalb des Dorfes Noréaz auf einer Höhe von rund 613 Metern über Meer. Nur wenige hundert Meter nach ihrer Entstehung speist sie dann bereits den kleinen Weiher Lac de Seedorf. Nach ausfliessen aus dem Seelein dreht sie bald gegen Nordosten ab, passiert Avry-sur-Matran nördlich und später Corminboeuf westlich. Nun trennt sie das Dörfchen Belfaux in zwei Teile. Zum Schluss fliesst sie vorbei an den zur Gemeinde La Sonnaz gehörenden Dörfern Formangueires, Lossy, La Corbaz und Cormagens bevor sie nach Pensier kommt. Dort mündet die Sonnaz dann auf 532m in den Schiffenensee.

Der Fluss Sonnaz hat die Gewässerlaufnummer (GEWISSNR) 272.

Fakten zum Sonnaz

Geografie und Lage

Fakten

Länge:
11 km
Klasse:
Kleiner Bach (9)
Typ:
Fluss
Quelle:
bei Noréaz
Quellhöhe m. ü. M.:
613 m. ü. M.
Mündet in:
Schiffenensee
Mündungsort:
Pensier
Mündungshöhe m. ü. M.:
532 m. ü. M.

Messstationen

  • Keine Messstationen vorhanden

Orte in der Umgebung