LengeggbachGraubünden

Der Lengeggbach ist ein kurzer, nur knapp zwei Kilometer langer Bergbach im Kanton Graubünden. Er entspringt auf einer Höhe von etwa 2364 Metern über Meer zwischen Alpetlistock im Norden und Piz Tamborello im Süden. Er fliesst dann westwärts durch die Lengegg und unterquert auf 1935m die Passstrasse auf den Splügenpass. Wenig später mündet er dann auf 1825m von links in den Hüscherenbach.

Der Lengeggbach (GEWISS-Nummer 3466) fliesst vollständig auf dem Gebiet der Gemeinde Splügen.

Fakten zum Lengeggbach

Geografie und Lage

Fakten

Länge:
2 km
Klasse:
Bächlein (10)
Typ:
Fluss
Quelle:
unterhalb des Alpetlistock
Quellhöhe m. ü. M.:
2364 m. ü. M.
Mündet in:
Hüschrenbach
Mündungshöhe m. ü. M.:
1825 m. ü. M.

Messstationen

  • Keine Messstationen vorhanden