EntlenLuzern

Die Entlen ist ein rund 17 Kilometer langer Fluss in der Zentralschweiz. Sie ist Namensgeberin des Entlebuchs, fliesst vollständig auf Luzerner Kantonsgebiet und mündet schlussendlich in die Kleine Emme. Bis zu ihrem Zusammenfluss mit der Kleinen Entlen wird sie auch Grosse Entlen genannt.

Die Grosse Entlen entspringt bei der Wasserfallenegg unterhalb des Fürstein auf einer Höhe von etwa 1798 Metern über Meer. Sie fliesst zunächst in nordöstlicher Richtung, wo sie als erstes bei der Alp Gründli am Fusse des Schimbrigs den Rotbach von rechts einfliessen lässt. Mit der Aufnahme des Älleggbach dreht sie dann langsam gegen Nordwesten und passiert dann das Gebiet Gfellen. Dann fliesst die Grosse Entle in einen Graben ein und nimmt in diesem unterhalb des Dorfes Finsterwald die Kleine Entlen zu sich auf. Fortan nennt sie sich nur noch Entlen. Noch immer im Graben fliessend, nimmt sie nun noch den Gretenbach sowie den Burggraben zu sich auf. Zwischen Hasle und Entlebuch verlässt die Entlen dann den Graben und fliesst nun nordwärts. Sie passiert nun das Dorf Entlebuch am westlichen Dorfrand und mündet dann dort auf rund 665m von rechts in die Kleine Emme.

Der Fluss Entlen trägt die Sschweizer Gewässerlaufnummer 2774.

Alternative Namen

Grosse Entlen, Entle